Waters Corporation

Die Waters Corporation entwickelt Laboranalysegeräte und -software und damit ein umfangreiches Spektrum an wissenschaftlichen Analyselösungen, um ihre Kunden bei Neuentdeckungen, im normalen Geschäftsbetrieb, bei der Durchführung von Tätigkeiten und bei der Einhaltung gesetzlicher Auflagen zu unterstützen.

Die Waters Corp. entwickelt seit 50 Jahren innovative Analyselösungen, um ihre Kunden bei Neuentdeckungen, im normalen Geschäftsbetrieb, bei der Steigerung ihrer Performance und bei der Einhaltung gesetzlicher Auflagen zu unterstützen.

Das börsennotierte Unternehmen (NYSE:WAT) mit Firmensitz in Milford, Massachusetts, ist ein weltweit führender Anbieter von komplementären Analysetechnologien – von der Flüssigchromatographie über die Massenspektrometrie und Rheometrie bis hin zur Mikrokalorimetrie. Damit erwirtschaftet das Unternehmen etwa $ 5 Millionen des geschätzten weltweiten Gesamtumsatzes von $ 20–$ 25 Millionen auf dem Markt für Analysegeräte.

Waters entwickelt, produziert, vertreibt und wartet insbesondere Systeme für die Ultrahochleistungs- bzw. Hochleistungs-Flüssigkeits-Chromatografie (UPLC und HPLC) sowie Chemieprodukte, Massenspektrometriesysteme (MS), Geräte zur thermischen Analyse und Rheometriegeräte.

Die Waters Corp. setzt sich aus zwei Geschäftsbereichen zusammen: Waters Division und TA Instruments.

Die Waters Division liefert praktische und nachhaltige wissenschaftliche Innovationen für entscheidende Fortschritte in den Bereichen Gesundheitsfürsorge, Umweltmanagement, Nahrungsmittelsicherheit und Wasserqualität und schafft so geschäftliche Vorteile für laborabhängige Organisationen. Die Produkte der Waters Division werden von Unternehmen aus der Pharmaindustrie, Biowissenschaft, Biochemie, Industrie, von akademischen Einrichtungen sowie von Behörden für die Forschung und Entwicklung, Qualitätssicherung sowie für andere Laboranwendungen verwendet. Die von Waters hergestellten UPLC-, HPLC- und MS-Geräte sowie Verbrauchsgüter werden in zahlreichen Branchen zur Analyse der chemischen, physischen und biologischen Zusammensetzung von Materialien eingesetzt. Der Hauptsitz der Waters Division befindet sich in Milford im US-Bundesstaat Massachusetts.

Die Rheometrie- und Mikrokalorimetriegeräte von TA Instruments werden in erster Linie verwendet, um Prognosen zur Eignung von Polymeren und viskosen Flüssigkeiten für verschiedene Industrie-, Verbrauchsgüter- und Gesundheitsprodukte zu treffen. Das Unternehmen entwickelt und liefert darüber hinaus auch softwarebasierte Produkte, die mit den Geräten von Waters sowie denen anderer Hersteller kompatibel sind. Die Thermoanalyse- und Rheometriegeräte von TA Instruments werden eingesetzt, um die Eignung von Feinchemikalien und Polymeren für verschiedene Industrie-, Verbrauchsgüter- und Gesundheitsprodukte zu bestimmen. Der Hauptsitz von TA Instruments befindet sich in New Castle im US-Bundesstaat Delaware.

Die Waters Corporation beschäftigt etwa 6.500 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern.

Kundenwebsite ansehen