Search for:

Type your search term and press [Enter]

Schließen Sie Fehler bei der Produktkonfiguration aus und steigern Sie Ihre geschäftliche Performance. Configit CLM ist eine umfassende Business-Konfigurationslösung, mit der Ihr Unternehmen von einem Ort aus geschäftsfunktionsübergreifend seine Konfigurationsregeln verwalten kann.

Weil Konfiguration mehr ist als CPQ.

Wenn Ihr Unternehmen komplexe Produkte herstellt, werden Sie wissen, wie schwierig es ist, Produktkonfigurationsdaten geschäftsprozessübergreifend zu verwalten. CPQ-Systeme lösen das Problem der Angebotserstellung, aber bevor Sie für ein Produkt ein Angebot erstellen können, muss die Produktentwicklung es entwickeln und konfigurieren. Materiallisten für die Konstruktion, CAD-Zeichnungen, Änderungsaufträge – wie bleibt CPQ synchron? Und wenn ein Angebot als Auftrag verbucht wurde, wie werden dann aus Verkaufskonfigurationen in der Fertigung umsetzbare Materiallisten?

CLM ist die Antwort auf die komplexesten Konfigurationsherausforderungen, mit denen Unternehmen heute konfrontiert sind

Die Konfigurationsparadigmen, mit denen die einzelnen Konfigurationstechnologien zur Lösung bestimmter Arten von Konfigurationsproblemen im Verlauf des Lebenszyklus eines Produkts – von seiner Entwicklung über die Fertigung bis hin zu Marketing und Vertrieb – arbeiten, weisen Unterschiede auf. Das stellt Unternehmen vor Probleme, wenn sie versuchen, die verschiedenen Domänen miteinander zu verzahnen. Mitunter mündet das darin, dass Unternehmen Produkte verkaufen, die sich nicht herstellen, oder Produkte herstellen, die sich nicht verkaufen lassen.

„Single Source of Truth“ – eine einzige zuverlässige Datenquelle

CLM trägt diesen Problemen Rechnung, indem es im Hinblick auf Konfigurationsdaten eine „Single Source of Truth“ bereitstellt. Konfigurationsregeln werden von den PLM-, ERP- und CRM-Systemen eigenständig erstellt und verwaltet, und jedes der Systeme und jede Geschäftsfunktion hat Zugriff auf die zentralen Definitionen.

Klicken Sie auf die folgenden Kreise, um mehr über die verschiedenen Geschäftsprozesse zu erfahren:

Produktentwicklung

Halten Sie PLM- und CAD-Systeme, das Variantenmanagement und Konfigurationsregeln synchron.

Configit Build für die CAD-Integration, Configit Ace für die PLM-Integration

Marketing und Preisfindung

Steuern Sie Konfigurationsregeln und die Preisfindung von einem Punkt aus – unter strikter Trennung der Entwicklung von Marketingregeln. Mit Configit Ace können Sie Marketingregeln für die Steuerung der Effektivität, Verfügbarkeit und kunden- und marktspezifischen Anwendbarkeit definieren. Mit Configit Quote (Open CPQ) können Sie zur Laufzeit eine konfigurierte Produkt-Preisfindung ausführen.

Fertigung

Es ist nicht getan, ein präzises Angebot für ein konfiguriertes Produkt zu erstellen. In der Regel muss auch die Materialliste für die Fertigung konfiguriert werden, damit das Produkt richtig zusammengebaut und verschickt werden kann. In Configit Ace und unseren Configit Model-Produkten können Sie konfigurierbare Materiallisten (BOM) definieren, damit die Listen automatisch und richtig mit der Verkaufskonfiguration verknüpft werden. So werden Produktkonfigurationen vom Angebot über den Auftrag bis zur Fertigung nahtlos weitergereicht.

CPQ (Configure, Price, Quote)

Ermöglichen Sie Ihren Vertriebsmitarbeitern und -partnern das Konfigurieren, die Preisfindung und die Angebotserstellung für komplexe Produkte – auf einfache und effiziente Weise. Mit unseren CPQ-Produkten verkürzen Sie die Verkaufszykluszeit, minimieren Sie die Notwendigkeit umfangreichen Produktwissens und führen Sie die Benutzer zu genau den richtigen Konfigurationen, die stets präzise sind.

Omnichannel-Vertrieb

Versetzen Sie die Benutzer in allen Vertriebskanälen in die Lage, Ihre Produkte zu konfigurieren und zu kalkulieren. Nutzen Sie unser Quote Portal, um die Funktionen für die Produktkonfiguration, die Preisfindung und die Angebotserstellung auch Ihren Partnern zur Verfügung zu stellen. Sorgen Sie für eine umfassende Benutzererfahrung auf B2C-Websites, die mit Ihren Konfigurations- und Preisfindungs-API verzahnt sind.

Mehr Informationen über Configit Model und Configit Quote.

Auftragsausführung

Wandeln Sie Angebote für konfigurierte Produkte in Aufträge im Auftragsabwicklungssystem Ihrer Wahl um. Konfigurieren Sie Materiallisten (BOM) für die nahtlose Weitergabe an die Fertigung.

Mehr Informationen über Open CPQ für SAP.

Eingebettete Konfiguration

Unsere patentierte VT-Technologie bildet die Grundlage für die effizientesten, kompaktesten und leistungsstärksten Konfiguratoren der Welt. Dank ihrer Flexibilität und Effizienz kann sie in Produkten zum Konfigurieren digitaler Kontrollmechanismen und Lizenzierungsregeln genutzt werden. Liefern Sie Ihr Produkt mit dem vollständigen Funktionsumfang und geben Sie Kunden die Möglichkeit, im laufenden Betrieb den Zugang zu den lizenzierten Funktionen zu konfigurieren. Oder verbinden Sie die Konfiguratoren mit Sensoren, um das Produktverhalten in Echtzeit zu steuern und einer Feinabstimmung zu unterziehen.

CLM-Plattform

Die CLM-Plattform basiert auf Configit Ace und wurde speziell für Hersteller komplexer konfigurierbarer Produkte entwickelt. Configit Ace unterstützt alle Phasen des CLM und ist mit PLM-, ERP- und anderen Line-of-Business-Anwendungen verzahnt, um im Hinblick auf Konfigurationsdaten eine „Single Source of Truth“ zu liefern.

Mehr Informationen über Configit Ace

Case Stories

  • Jaguar Land Rover