Search for:

Type your search term and press [Enter]

Configit gibt ersten Cloud-Kunden bekannt

Heidelberger Druckmaschinen AG wird erster SaaS-CPQ-Kunde von Configit
Langenfeld, Germany
Oktober 25th 2017

Configit A/S, der weltweit führende Anbieter von Configuration Lifecycle Management (CLM), gab heute den ersten Cloud-CPQ-Kunden Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) bekannt. Die Lösung wird Unternehmensanwendungen von Configit nutzen, um das Servicegeschäft von Heidelberg zu verbessern und zu beschleunigen.

„Mit diesem Projekt haben wir einen neuen, wichtigen Weg eingeschlagen“, sagt Dr. Markus Lindemann, General Manager für die DACH Region bei Configit. „Mit der Berücksichtigung von Cloud in unserer CPQ-Lösung bietet Configit jetzt die vielseitigsten Implementierungsoptionen der Branche an.“

Die Saas und Cloud-Anwendungen von Configit werden das Produkt- und Serviceangebot von Heidelberg im Rahmen der Digitalisierung auf ein völlig neues Level heben. Die Lösungen unterstützen hierbei die Umsetzung der übergeordneten Geschäftsstrategie von Heidelberg. Das CPQ-Produkt Configit Quote wird weltweit in zwei Phasen eingeführt. Die erste Phase umfasst den Verkauf von Services mit erweiterten Preisgestaltungsmöglichkeiten. In der zweiten Phase wird die CPQ-Lösung im Sinne des Configuration Lifecycle Management (CLM) mittels Configit Ace, der unternehmensweiten Produktmodellierungssoftware von Configit, weiter ausgebaut.

„Als wir Configit 2015 erstmals bei der Smart Variant CON in Berlin trafen, waren wir von Configit‘s Produkten und Lösungen sehr beeindruckt“, sagt Klaus Wagenführer, Leiter IT-Lösungen für Vertrieb, Service & Marketing bei Heidelberg. „Darüber hinaus waren es das Vorgehen und das Engagement, mit denen uns Configit als vertrauenswürdiger Partner überzeugte und ein tiefgreifendes Verständnis für unsere Bedürfnisse und die richtige Lösung zeigte.“

„Heidelberg verändert das Druckgeschäft durch Heben des vollen Digitalisierungspotentials“, ergänzt Lindemann, „während Configit den Markt für Konfigurationslösungen mit VT, CLM und digitalen Lösungen der nächsten Generation transformiert. Aus dem Grunde sind beide Unternehmen mit diesem Projekt auch eine strategische Partnerschaft eingegangen.“

Über Heidelberg

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit über 160 Jahren ein zuverlässiger und hochinnovativer Partner der globalen Druckindustrie.

Die Aufgabe von Heidelberg ist es, die digitale Zukunft ihrer Branche zu gestalten. Die Auswirkungen der allgemeinen Digitalisierung der Gesellschaft werden immer eindeutiger spürbar – weg von der Massenproduktion und hin zur Individualisierung. Kunden stehen im Mittelpunkt des Geschäfts, und der kundenorientierte Ansatz wird kontinuierlich weiterentwickelt. Heidelberg hat sein Portfolio auf die Wachstumsfelder ihrer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service, Verbrauchs-materialien und Softwarelösungen mit starkem Fokus auf eine digitale Zukunft. Über die Druckindustrie hinaus erschließt Heidelberg mit seiner digitalen Plattform für Industriekunden auch neue Märkte.

Mit einem Marktanteil von über 40 Prozent für Bogenoffsetmaschinen konnten sie auch im laufenden Geschäftsjahr ihre Position als Markt- und Technologieführer der Druckindustrie festigen. Der konsolidierte Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2016/2017 auf rund 2,5 Mrd. €.

Über Configit

Configit ist der weltweit führende Anbieter von Configuration Lifecycle Management (CLM)-Lösungen und Anbieter von unternehmenskritischer Software für die Konfiguration komplexer Produkte. Alle Configit-Produkte basieren auf der patentierten Virtual Tabulation (VT)™-Technologie, die die Produktkonfiguration neu definiert hat, indem sie eine höhere Geschwindigkeit und eine bessere Handhabung der Komplexität bietet. Virtual Tabulation ermöglicht es Configit, leistungsstarke und einfach zu bedienende Konfigurationslösungen für marktführende globale Unternehmen zu liefern.

Contact:
Press Inquiries:

Configit
Kirsten Pflomm
Telefon: +45 22 20 59 51
kpflomm@configit.com

Heidelberger Druckmaschinen AG
Group Communications
Matthias Hartung
Telefon: +49 (0)6222 82-67174
Matthias.Hartung@heidelberg.com