Search for:

Type your search term and press [Enter]

Configit und Tata Consultancy Services vereinen Kräfte in neuer Partnerschaft

Kopenhagen, Dänemark
März 16th 2017

Configit A/S und Tata Consultancy Services (TCS), (BSE: 532540, NSE: TCS), führendes Unternehmen im Bereich IT-Services, Consulting und Business Solutions, gaben heute die Vereinbarung einer neuen strategischen Partnerschaft bekannt. Die Kooperation wird den Kunden von TCS einen Rahmen für die optimale Nutzung der führenden digitalen Lösungen von Configit bieten und es Configit ermöglichen, die wachsende Nachfrage nach den Leistungen des Unternehmens zu bedienen.

TCS wird Implementierungs- und Lieferpartner für das komplette Angebot an Softwarelösungen von Configit sein und damit dem weltweiten Kundenstamm von TCS neue Leistungen und Tools bieten können und Configit gleichzeitig in der Stärkung seiner Position auf dem Weltmarkt unterstützen.

„Diese Partnerschaft verschafft unseren Kunden einzigartige Vorteile – gestützt auf die kombinierte Stärke von Configit und die tiefgreifende Erfahrung von TCS im Bereich Technik- und Produktentwicklung für Kunden aus der verarbeitenden Industrie“, erklärte Milind Lakkad, Global Head der Manufacturing Industry Solutions Unit von TCS. „Es ist nicht einfach, den rasanten technologischen Fortschritt zu seinem Vorteil zu nutzen; es verlangt von Unternehmen, mehrere Systeme miteinander zu verzahnen und zu konfigurieren, um effektiv zu sein. Von dieser Partnerschaft werden unsere Kunden profitieren, weil sie dadurch Zugriff auf die branchenführenden Konfigurationssoftware-Lösungen von Configit haben.“

Eine speziell zusammengestellte Gruppe von TCS-Beratern wurde an den branchenführenden Produkten von Configit geschult. Zudem entwickeln beide Unternehmen in enger Zusammenarbeit eine Markteinführungsstrategie, die auf die sich rasch wandelnden Erfordernisse der Kunden abgestimmt ist. Weil die im Gang befindliche digitale Umwälzung keine Branche unberührt lässt, suchen Unternehmen nach Partnern, die ihnen beim Aufbau des digitalen Kerns helfen, auf dessen Basis sie ihr Unternehmen neu erfinden können. Diese Partnerschaft ist eine weitere wichtige Maßnahme zur Unterstützung von Kunden auf diesem Weg.

„Die Partnerschaft mit TCS ist für Configit von großem Wert“, so Henrik Reif Andersen, CEO und Gründer von Configit. „Sie hilft Configit, die wachsende internationale Nachfrage nach unseren Konfigurationssoftware-Lösungen zu befriedigen und uns neue Märkte zu erschließen.“

Über Configit

Configit ist weltweit führend im Bereich der CLM-Lösungen (Configuration Lifecycle Management) und entwickelt geschäftskritische Softwarelösungen für die Konfiguration komplexer Produkte. Alle Configit-Produkte basieren auf der patentierten Virtual Tabulation™-Technologie. Diese Technologie setzt neue Maßstäbe in puncto Umfang und Verarbeitungsgeschwindigkeit von komplexen Produktkonfigurationen. Auf ihrer Grundlage kann Configit Software entwickeln, die selbst komplexeste Produktkonfigurationen beherrscht und zugleich einfach in der Anwendung ist.

Über TCS

Tata Consultancy Services ist im Bereich IT-Services, Consulting und Business Solutions tätig und liefert dort mit einem konkurrenzlosen Gefühl von Sicherheit einen echten Mehrwert. TCS bietet ein Consulting-orientiertes, integriertes Portfolio mit IT-, BPS-, Infrastruktur-, Engineering- und Qualitätssicherungsservices. Diese Leistungen erbringen wir gestützt auf unser einzigartiges Global Network Delivery Model™, das als Maßstab für Exzellenz in der Softwareentwicklung anerkannt ist. Als Tochter der Tata Group, größter indischer Mischkonzern, beschäftigt TCS in 45 Ländern mehr als 371.000 qualifizierte Consultants. Im Geschäftsjahr, das am 31. März 2016 endete, erwirtschaftete TCS einen Konzernumsatz von 16,5 Milliarden US-Dollar. TCS ist an der BSE Ltd. und der National Stock Exchange of India Ltd. gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter www.tcs.com.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Partner Manager Lars Dyrløv Madsen, Tel.: (+45) 2535 2413 oder lm@configit.com.